Um die langjährige Kooperation zwischen Heidelberg Cement, dem LBV, der Grundschule Triefenstein und H&B Learning noch einmal allen Interessierten zu präsentieren, war dieses Schulfest eine wunderbare Gelegenheit.
Herr Becker (Werksleiter HC Lengfurt), Herr Erdmann (Rektor), Frau Radl (H&B) und Frau Kempf (LBV) hielten eine kurze und herzliche Einführungsrede und im Anschluss konnten sich alle Beteiligten in zwei Schulräumen von der guten Zusammenarbeit überzeugen. Passend zum Schulfest Thema "Leben in der Tiefsee" enthielt ein Teil der Ausstellung die Geschichte der Entstehung des Muschelkalkes in der Region und ein anderer Teil die heutigen Gegebenheiten wie den Abbau, Wertvolle Sekundärhabitate und auch die Umweltbildung. Viele Eltern hatten nun noch einmal die Gesichter vor Augen, die hinter dieser Zusammenarbeit stecken. Eine ältere Lehrerin freute sich sehr über eine so gelungene Zusammenarbeit, die es zu ihren Zeiten noch nicht gab. Die Kinder konnten sich im Muschelkalk klopfen erproben.